Category Archives: Ort/Region

Shasta 1859 – Pauline Teuthorn

(This is a draft, which will have to be completed.) Quelle: https://web.archive.org/web/20161116235141/http://shastacountyhistory.com/law_enforcement_history SCHROTER, GUNTHER CARL FREDRICK 1828-1905.  Arrived at Shasta in 1855 and established a saddle and harness shop in the Loag Building.  Eventually added a sewing machine business to … Continue reading

Posted in Amerika, Auswanderung, English, Geschichte, Shasta, U.S. | Kommentare deaktiviert

Der Griff in mein Bücherregal (IV)

Wohnverhältnisse unserer Vorfahren – wo & wie sie wohnten Mein Ururgroßvater, der Amtschirurg  Wilhelm Günter TEUTHORN, wurde im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts Bürger Kiels. Sohn und Enkel lebten bis um die Jahrhundertwende 1900 in dieser Stadt. Mit der ausgezeichneten … Continue reading

Posted in Geschichte, Literatur, Schleswig-Holstein | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

(Noch einmal) Christian Bachmann & Messenthin

Publizieren nimmt heutzutage verschiedene Wege nebeneinander. So erschien der Artikel über die Benennung eines Platzes in Pölitz-Messenthin / Police-Mścięcino nach dem Fotografen Christian Bachmann jetzt, Ende August 2017, wie ursprünglich geplant als Druckversion in der Ausgabe des Stettiner Bürgerbriefs 2017. … Continue reading

Posted in Bachmann, Genealogie im Netz, Geschichte, Messenthin | Tagged | Kommentare deaktiviert

Apenrade – Kanzeldeckel

Von einem Ausflug in das dänische Apenrade bringe ich aus der Nicolai-Kirche ein Foto (Ausschnitt) vom schönen Deckel der Kanzel (1565) mit.

Posted in Geschichte, Schleswig-Holstein | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert

Franckenhäußer Saltzwercks Lexicon / J.A. Kober

Autor: Johann Augustin Kober Hrsg:  Dr. Gerhard Görmar Das von Gerhard Görmar transkribierte und gerade im Drei-Birken-Verlag erschienene Salzlexikon gibt für den Heimatforscher sowie den Familienforscher wichtige Einblicke in die genossenschaftliche Salzgewinnung Frankenhausens. Zeitgenössische Akteure der Pfännerschaft werden namentlich genannt. … Continue reading

Posted in Dorf- und Stadtrecht, Frankenhausen, Geschichte, Wappen | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert