Die Frage nach der Lebenszeit unserer Kieler Ur(ur)großeltern ist beantwortet

Gerade habe ich zwei Ablichtungen aus dem Personenstandsbuch des Standesamtes Kiel “gekauft”.

Ich bin entzückt! Noch nie habe ich so schöne Sterbeurkunden gesehen. Zum einen hatte der Standesbeamte eine wunderschöne Handschrift – da richtet man sich vor dem Begriff Schreiber förmlich auf. Und zum zweiten gibt der Inhalt ausführliche Auskunft über die Herkunft der Verstorbenen, ihrer Ehegatten und Eltern bis zu Angaben über Beruf und Wohnadressen. Großartige Dokumente aus dem vierten Jahrzehnt der Standesämter und Beispiel für perfekte preussische Verwaltung.

Wenn ihr meine Begeisterung teilen wollt, geht doch einfach einmal auf die Links:
Wilhelm Friedrich Otto Teuthorn, gestorben am 6. März 1903 und
Henriette Wilhelmine Fanny Teuthorn, geborene Nagel, gestorben am 1. September 1909.

This entry was posted in Familie and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.