Die Hobbymalerin und -fotografin Erica Bachmann-Brenning

Erica Brenning:Ölgemälde im Heimatmuseum Graal-Müritz

Erica Brenning, geborene Bachmann, kam 1936 mit ihrem zweiten Mann, dem Apotheker Otto Brenning nach Graal-Müritz, als dieser die Apotheke in Graal übernahm.
Sie wurde am 24. Mai 1886 als Tochter des Fotografen Christian Bachmann in Messenthin/Stettin in Pommern geboren und starb am 31. Dezember 1970 in Müritz. Das Bild Winterlandschaft – heute im Museum Graal-Müritz – entstand während ihrer Zeit im damaligen Deutschsüdwest-Afrika, dem heutigen Namibia, wo sie mehr als zehn Jahre mit ihrem ersten Mann, Emil Teuthorn, und ihren drei Söhnen lebte. Ihre Jugend verbrachte sie in Messenthin und Stettin. Sie begann früh mit dem Malen in Öl. Bereits aus dem Jahre 1903 ist ein Fliederstilleben überliefert. Sie betrieb die Malerei als Hobby. Ihre Landschaftsbilder schmückten ihre eigene und die Wohnungen ihrer Familie. Ob sie in der Afrikazeit auch gelegentlich ein Bild verkaufte, ist nicht überliefert, kann jedoch aufgrund von Tagebuchaufzeichnungen vermutet werden.
Erica Bachmann hatte im Atelier ihres Vaters Fotografieren und die damit verbundenen Techniken, wie vor allem die Arbeit in der Dunkelkammer, erlernt. Bereits in Afrika fotografierte sie im Mittelformat. Als 1924 die erste Kleinbildkamera der Firma Leitz in Serie ging, war Erica eine der ersten im Besitz einer Leica. Im Privaten wurde sie zur fotografischen Chronistin ihrer Familie. Aber sie fotografierte wie ihr Vater auch Landschaften und ging damit in die Öffentlichkeit. Postkarten von ihr tragen die Signatur E.Brenning und den Verlagshinweis Verlag Erica Brenning – Groß-Justin.
Nach dem frühen Tode des Apothekers Brenning nach einem Jagdunfall im Frühjahr 1937 vollendete sie das von ihr geplante Haus in der Strandstraße von Müritz, das heute noch unverändert besteht. In Erinnerung an den Hobbyjäger trägt es seitdem den Namen Heidjägerhof.
An das Ehepaar Brenning erinnert auf dem Graal-Müritzer Friedhof gleich links neben der Kapelle ein schöner Findling.

______________________________________
Ölgemälde und Fotoarbeiten
von Erica BACHMANN-BRENNING
______________________________________

Winterlandschaft

Erica Brenning:Ölgemälde im Heimatmuseum Graal-Müritz

Flieder-Stilleben

E. Bachmann 1903

Fotografien

Verlag E. Brenning – Groß-Justin: Seebad Poberow
Verlag Erica Brenning in Groß Justin: Alte Fischerhäuser, Kamp in Pommern (altsächsische Rauchhäuser) Mit freundlicher Genehmigung von Ireck A. Litzbarski

Aus der Sammlung Ireck Andreas Litzbarski

Erica Brenning: Poberow – Strandkiefer

(Der Autor dieses Beitrags, Peter Teuthorn, ist ein Enkel Erica Bachmanns.)
Ich suche weitere Postkarten von E. Brenning