Familie Bachmann-Corvinus

Die Art und Weise, wie ich publiziere, nämlich sowohl im Internet als auch per Druck, bringt es mit sich, dass an einem bestimmten Punkt die Übersicht leiden kann. Deshalb und weil nicht alles vorher Geäußerte in das Druckerzeugnis eingehen kann, versuche ich, auf dieser Seite das bisher Gesagte zusammenzufassen.

Die Familie BACHMANN-CORVINUS ist die mütterliche Seite meiner Vaterlinie. Eine umfangreiche Darstellung habe ich im Jahr 2012 unter dem Titel

Erinnerungen an Großmutter Erica, 1885 – 1970 / Ihre Zeit und ihre Familie, Selbstverlag, Gilching 2012, 175 Seiten.

- Klappentext und Inhaltsverzeichnis
- Hinweis auf Lulu-Selfpublishing

vorgelegt.  Das wurde mit einer Auflage von 30 Exemplaren im engeren Familienkreis verteilt.  Hinter dem bewusst verharmlosenden Titel verbergen sich in einem Zeitraum von etwa 1850 bis 1970 erinnerte und recherchierte Vergangenheit in Vorpommern und Mecklenburg,  die Kriegsereignisse um 1945 und die anschließend erzwungene Wanderung der Familie nach Westdeutschland. Ein Exemplar ist im Archiv der AMF hinterlegt.

Zuvor hatte ich die Familie CORVINUS in einem Aufsatz behandelt, nämlich

Die Familie Corvinus – Leben und Legende, in Der Herold, Neue Folge Band 17, Jahrgang 52 (2009) Heft 1-2/2009, S. 405-415.

- Hiermit wird eine frühere Darstellung deutlich erweitert und seinerzeit offene Fragen werden gelöst.
- Der Artikel zum Ort Birnbaum in Posen bleibt weiter aktuell und für die Familiengeschichte wichtig.

In diesem Blog habe ich seit 2007 jeweils in einer dem Format entsprechenden Kürze über den Fortschritt in der Darstellung dieses Teils unserer Familiengeschichte gegeben. Die relevanten Links folgen in chronologischer Reihe.

Corvus, der Rabe / Corvinus – der tote Punkt / Gefälschte Lebensläufe auf dem Sofa lesen / Abstammungslinie CORVINUS / Die Walther-Bachmann-Flugzeugwerke KG / Willmenrod – ein Ort wird 800 / Erinnerungen an Großmutter Erica II / Erinnerungen an Großmutter Erica III /

Und die Forschung geht natürlich weiter. Erst heute erhielt ich diesen phantastischen Link zum Photoatelier meines Urgroßvaters Christian Bachmann in Stettin. Auf dieser Basis entstand der folgende Blogartikel.

Selbstverständlich beantworte ich interessierten Forschern gerne Fragen zu diesen Familien.

___________________________
Diese Seite hat zur Zeit 2 Unterseiten, die über die Navigation ‘Familie/Familie Bachmann-Corvinus’ erreicht werden.

Comments are closed.