Namensvarianten TEUTHORN bei FamilySearch

Trotz Lehrstühlen für Onomastik/Namensforschung bleiben präzise Aussagen schwierig. Zur Deutung meines Familiennamens hatte ich mich in diesem Blog schon 2011 ausführlich geäußert. Aber wie ich bereits 2010 im TeuNet fesstellte, werden laufend weitere Namensvarianten gefunden oder neu produziert. Besonders schön wird man dazu bei FamylySearch fündig. Hier die letzten Funde:

Teuthoran / Tirthorn Hartman / Tenthorn / Taithorn / Truthorn

Dies sind natürlich keine Namensvarianten sondern Übertragungsfehler. Allerdings kann man sie nur exakt nachweisen, wenn die handschriftliche Quelle zugänglich ist. Dies ist der Fall für Teuthoran.

Hörfehler des Volkszählers / US Census 1940

Man muss sich das so vorstellen.
“Your name is Continue reading

Posted in Genealogie im Netz, Teuthorn | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

FAMILIEN-geschichts-FORSCHER oder GENEALOGE?

Wie benennen wir uns und unser Hobby? Ein Bekenntnis

Ich beschäftige mich mit Familiengeschichte. Die reicht weit in die Vergangenheit. In den Kategorien der Historiker wäre das in meinem Fall die Frühe Neuzeit, die ja gemeinhin mit dem Beginn der Reformation angesetzt wird. Für diejenigen, die glauben oder hoffen, ihre Abstammung von Karl dem Großen nachweisen zu können, wäre es das Mittelalter. Familiengeschichte spielt aber auch im Heute, in der Zeit der Lebenden. Es kann aufregender sein, Continue reading

Posted in Geschichte | Tagged , , | Kommentare deaktiviert

Der Griff in mein Bücherregal (IV)

Wohnverhältnisse unserer Vorfahren – wo & wie sie wohnten

Jensen, Jürgen: Historischer Stadtbildatlas Kiel, Eine Dokumentation zu den Anfängen der Ortsbild- und Denkmalpflege um 1900, Neumünster 1986.

Mein Ururgroßvater, der Amtschirurg  Wilhelm Günter TEUTHORN, wurde im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts Bürger Kiels. Sohn und Enkel lebten bis um die Jahrhundertwende 1900 in dieser Stadt. Mit der ausgezeichneten

“Geschichte der Stadt Kiel”, hrsg. Jensen, Jürgen & Wulf, Peter, Kiel 1991.

ist in Verbindung mit dem Historischer Stadtbildatlas Kiel* ein anschauliches Bild zur Wohnsituation meiner Vorfahren möglich. Geschäft und Wohnen führten in das zwischen Markt und Förde gelegene vierte Quartier und dort in die Schuhmacherstraße 47 & 52. Continue reading

Posted in Geschichte, Literatur, Schleswig-Holstein | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

LESENSWERT & KURZWEILIG – eine Rezension

REZENSION zu meinem eBook aus Juli 2017 – erst jetzt gesehen.

“LESENSWERT & KURZWEILIG geschrieben.
Ein Aufruf an alle Genealogen, ihre Forschungsergebnisse doch einmal zu publizieren und nicht vor der Allgemeinheit zu verstecken, ohne den mahnenden Finger zu heben. – Macht nachdenklich und animiert, selbst zum Stift bzw. zur Tastatur zu greifen und seine eigenen Ergebnisse zu veröffentlichen.”
(Geiger.zähler)

UND wann greift ihr zum Stift?

Posted in Bibliothek, Publizieren | Tagged | Kommentare deaktiviert