Tag Archives: Digitalisat

Hurerei, Mord & Begräbnis – Riga 1583

Zufallsfund Am 16. August wird in Riga Benedict Severin vor der St. Jacobskirche erstochen. Wegen seines Lebenswandel verweigert man ihm alle Zeremonien und das Kirchengeläut. Einzig drei Trommler gehen voran auf den Kirchhof, wo er unter einer Pappel begraben wird. … Continue reading

Posted in Genealogie im Netz, Geschichte | Tagged , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Die alten Münchener Melderegister – Wer darf sie digitalisieren?

1,2 Kilometer lang, 4,75 Millionen Seiten. Geburten (bis 1906), Sterbefälle (bis 1955) Hochzeiten (bis 1955).  Für die Digitalisierung liegen Angebote der Mormonen vor – kostenlos per Internet zugänglich – und von Ancestry – exclusiv im Internet gegen Gebühr zugänglich; die … Continue reading

Posted in Bibliothek - Archiv, Genealogie im Netz | Tagged , , , , | 1 Comment

Olearius: Rerum Thuringicarum Syntagma

‘Allerhand denckwürdige thüringische Historien und Chronicken, zu vielerley Nutzen und Ergetzen / mit Fleiß also zusammen getragen / nebst nöthigen Registern. Da denn folgende Örter hierinne führnehmlich beschrieben sind: Arnstadt …., Franckenhausen, …. Greußen, Güldene Aue, … Kelbra …’ Johann … Continue reading

Posted in Frankenhausen, Geschichte, Ort/Region | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert