Tag Archives: Digitalisat

Studentische Initiationsriten & Halsgerichtsbarkeit

Das Portal MATEO (= MAnnheimer TExte Online) publiziert wissenschaftliche Arbeiten und Primärquellen im World Wide Web.  Unter dem Profil MARABU geht es um digitale Reprints alter Drucke der Frühen Neuzeit. U.a. fand ich: Orationes duae, De ritu et modo depositionis … Continue reading

Posted in Geschichte, Literatur | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

Mit dem iPad aufs Sofa!

Eine Couch ist etwas Schönes, der Inbegriff von Bequemlichkeit und Genuss. Zu Letzterem braucht man ein konsumierbares Produkt. Als solches war kürzlich die perfekt gestylte Vierteljahreszeitschrift des Vereins für Computergenealogie im Gespräch. (Siehe auch http://teuthorn.net/feuilleton/?p=451) Ich hatte gewagt, weniger Hochglanz, … Continue reading

Posted in Genealogie im Netz, Literatur | Tagged , | 1 Comment

Tatort München – Digitalisate für Genealogen

In der Computergenealogie 3/2009 hatte ich über die Massendigitalisierung im Digitalisierungszentrum der Bayerischen Staatsbibliothek berichtet. Ganz aktuell informiert das Bibliotheksmagazin, Mitteilungen aus den Staatsbibliotheken in Berlin und München, in seiner gerade ausgelieferten Ausgabe 1/2010 über ein Schmankerl für Genealogen. Es … Continue reading

Posted in Genealogie im Netz, Geschichte, Literatur | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert