Tag Archives: Standesamt

Ein Obstbaum aus dem Blickwinkel des Genealogen

Dass ein Familienforscher einen besonderen Blickwinkel auf die Dinge hat, das kann wohl nur ein Hobbykollege verstehen. In der Genealogie spielt ja nicht nur das Deuten von Familiennamen eine Rolle, sondern auch das Sammeln von Namensvarianten. Bei Wanderungen / Migration, … Continue reading

Posted in Chile, Geschichte | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

“Auch ich bin ein Teuthorn”

Wie es zu korrupten Namen kommt Auch in der Familie Teuthorn gibt es uneheliche Kinder. Die Folge für den Familienforscher können unklare Namen sein. Von den wenigen mir bisher bekannten Fällen ist einer deshalb besonders interessant, weil er ein schönes … Continue reading

Posted in Auswanderung, Chile | Tagged , | Kommentare deaktiviert

Die Frage nach der Lebenszeit unserer Kieler Ur(ur)großeltern ist beantwortet

Gerade habe ich zwei Ablichtungen aus dem Personenstandsbuch des Standesamtes Kiel “gekauft”. Ich bin entzückt! Noch nie habe ich so schöne Sterbeurkunden gesehen. Zum einen hatte der Standesbeamte eine wunderschöne Handschrift – da richtet man sich vor dem Begriff Schreiber … Continue reading

Posted in Familie | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert